8. Symposium für Lebensmittelqualität und -sicherheit

 

EINLADUNG

Innovative Technologien, aktuelle Forschungserkenntnisse, gesetzliche Auflagen, dynamische Standards, variierende Rohstoffe, nachhaltiger Ressourceneinsatz, wandelndes Konsumentenverhalten und Trends der Zukunft beschäftigen die Entscheidungsträger aller Bereiche. Uns vereint das gemeinsame Ziel den Menschen qualitativ hochwertige Lebensmittel zu bieten.

Um der Branche relevante theoretische Inputs mittels Vorträgen, sowie auch die Möglichkeit zur Erarbeitung von praxisrelevanten Themen im Rahmen von Workshops zu ermöglichen, veranstaltet die GLi – Gemeinnützige Lebensmittelinitiative für Österreich – das „8. Symposium für Lebensmittelqualität und -sicherheit“.

Es erwarten Sie spannende Fachvorträge und anregende Diskussionen zu den Themen Risikomanagement, IFS 7, dem Einsatz von innovativen Technologien wie Robotics und neue Sortiertechniken, Hygienemanagement und vieles mehr.

Zusätzlich können Sie an einem der sechs Praxisworkshops zu Themen wie Chain of Custody, Recycling von Verpackungsmaterialien, Produkt- und Technologieentwicklung, CO2-Check der S&P Klimaallianz, Unternehmensführung & TQM in Balance und IT-Security teilnehmen, um Ihr Fachwissen zu vertiefen. Hier erhalten Sie wertvolle Tipps für die Praxis!

Nutzen Sie unsere Fachveranstaltung, um sich mit Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Handel und öffentlichen Institutionen auszutauschen.

Wir hoffen, Sie auf unserer Veranstaltung begrüßen zu dürfen und freuen uns auf spannende Vorträge, praxisnahe Workshops und informative Gespräche mit Ihnen!

Veranstaltungsdaten:

07.– 08.04.2022

8. Symposium

für Lebensmittelqualität und -sicherheit

 

ab 8:30 Uhr,

im Landhotel Forsthof

Neustraße 29, 4522 Sierning

Gebühr: € 499,00 (pro Teilnehmer, exkl. 20% Ust., inkl. Tagungsunterlagen, Onlinezugang zu Vortragsunterlagen und Fotos, Seminargetränken, Pausenverpflegung, gemeinsames Abendessen und Abendunterhaltung). Ab 3 Teilnehmern eines Unternehmens erhalten Sie 20% Rabatt. Ausführliche Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier https://gli-austria.at/symposium/

Die Veranstaltung wird gemäß der zum Durchführungszeitpunkt geltenden Regelungen abgehalten. Das Vorzeigen notwendiger Nachweise, die Einhaltung des Hygienekonzepts und die Verwendung Ihrer Daten im Sinne des Contact-Tracings sind einige Punkte des Präventionskonzeptes vor Ort.